v.2.0
_
Bizzy Man Studio

Adresse
1210 Wien
Fallmerayerweg 18

Telefon (& Fax)
+43/(0)1/290 1357

Mobil
+43/(0)699/114 06098

E-mail
bizzymanstudio@aon.at

Website
http://www.members.aon.at/rensnewland




Beschreibung

Das Tageslicht-Studio verfügt über echte 2x24 digitale Spuren: einerseits Tascam DM24 in Verbindung mit Apple Mac Pro, andererseits TASCAM 3x8 DA78 Bandmachinen (alles 24-bit alles synchron).

Der Regieraum ist ca. 25 qm. Aufnahmenseitig steht zur Verfügung:
- ein Aufnahmeraum ca. 35 qm mit Flügel (Toyo=Yamaha Bruder-3 Pedale) für Solo oder kleine Kombo-Aufnahmen
- ein großer Aufnahmeraum ca. 40 qm für ganze Bands mit extra Verstärkerräumen
- ein mittlerer Aufnahmeraum ca. 15 qm für Drums (ganz getrennt)
- eine Kaffee / Rauch(!)-Küche und ein Büro/Aufenthaltsraum

Das Studio wird natürlich immer wieder für Eigenproduktionen von Rens Newland verwendet:

Newland Brezovsky Band, Yacazu, Lionel Lodge / Rens Newland, Gina Charito, Groovit, Rebecca, Enfant Terrible mit Bumi Fian, Fonky World, Cloud Tissa, Marija de Silva, Christine Brezovsky, Ostinato, Vienna Dixie Cats, etc.


Aber es gab und gibt immer auch freie Kapazität für Fremdproduktionen:

Flipotronics, Sigi Finkel, Max Nagl, Chico Freeman, Hans Salomon, Lionel Train, Heinz von Hermann, Joschi & Diknu Schneeberger, DeWieners, Klaus Dickbauer, Wolfgang Haffner, Rebekka Bakken, Alex Eherenreich, Lady P, Filmmusik, Christian Havel, Lady Rock, etc.


Für Musiker, die sich evt. gerne von einem erfahrenen und bewanderten Arrangeur und Produzenten betreuen lassen wollen, ist das Studio die richtige Wahl.

Nicht nur mit Jazz-Produktionen, aber auch vor allem mit Vocal- und Chorarrangements (Mainstreet, Werbung, u.v.a.) und Bläser- und Orchester-arrangements (Werbung, Ostinato, ORF-Shows, Gloria Gaynor, u.v.a.) hat sich Rens Newland einen Namen gemacht und immer wieder sind Kunden verblüfft, was man mit seinem Fachwissen zusätzlich erreichen kann! Selbstverständlich sind wir informiert und auch am Computer ganz vif und am Puls der Zeit für Hip-Hop, Dance, Jungle, Ragamuffin oder Acid-Jazz Produktionen.


Einige technische Daten:

DM 24 24-Kanal Mixer
Seck 18(36)-Kanal Keyboard Mixer
Apple Mac Pro

Tausende Plug-Ins
EXS 24-Bit Sampler
TC Powercore,

Lexicon + TC + div. andere Halls
TL Audio Compressoren
Furman Compressor

Kurzweil Synthies
ENSONIQ Sampler + riesen Soundbibliothek

Für Analog freaks: Nordlead, Waldorf Synth

Div. Soundmodule Roland, Korg, Yamaha, , Tascam DAT, Sony DAT, MD Mastering SW vorhanden.

Abhöre: u.a. B&W(!), GENELEC)inkl. Subwoofer),
YAMAHA NS-10
Mikrophone: Neumann U87 & 103, jede Menge AKG 414, Solid Tubes, C-4000, ES 400...Shure SM 57/58, etc.


Nicht zu vergessen:

Mr. Newland steht auch mit einer seiner Super-Gitarren inkl. Geschmack und Können für die Aufnahmen zu Verfügung!

Gitarren:
Gibson L5
Gibson ES 335
Gibson ES 175
Gibson SG
Gibson Les Paul Custom
Fender Strat
Furch Archtop Jazz guitar
Gretsch Archtop Jazz guitar
Loreen (handmade) super funky disco Strat
Parker Fly
Parker PM-20 Pro
Martin Steelstring DC 16GTE
Borys Halbakustik
Takamine Stahl 2x
Takamine Nylon 2x
Ibanez Akustik 12-String
Hohner Elecric 12-String
Ovation Stahl
Morris Nylon
Alhambra Nylon
Banjo (Jaja!)
Mandoline (Oh no!)
usw.

Dazu gibt es natürlich jede Art von Gitarren-Peripherie und -Verstärker:

Verstärker:
Marshall,
Sinnl & Hanten 8-fach Röhren-Vorstufe,
Line 6 Flexatone & POD, POD2, Pod HD
Roland GT-6 Effect Unit,
Polytone,
Hughes & Kettner,
2 Roland Cube 60,
Roland SuperCube 60
Roland BassCube 60
Lab-series L9
Harley Benton
usw.
Plug-in Guitar solutions:
Samplitube
Line 6

Periferie:
Intellifex,
Furman compr.,
Roland GP-8
usw.

Studiopreis:
Inklusive Techniker (technische und musikalische Beratung von Mr. Newland persönlich!)
-Pro Stunde: € 50, - (+MWST)

Ohne Techniker
-Pro Stunde: € 35, - (+MWST)


Cool recording in a warm atmosphere!




_